Pferdegestützte Traumatherapie

Traumatherapie zusammen mit dem Partner Pferd

Das Pferd kann dich auf besondere Weise unterstützen, wenn du dich mit stark belastenden Erinnerungen oder Gefühlen beschäftigen möchtest, um traumatische Erlebnisse zu verarbeiten. Während wir traumatherapeutisch gemeinsam mit den Methoden arbeiten, die ich auch sonst in meiner Arbeit ohne Pferd verwende, also unter anderem Getalttherapie, Körpertherapie und Hypnotherapie, hilft dir das Pferd als warm-flauschiger, wertungsfreier und feinfühliger Beziehungspartner dabei. Der Kontakt zum Pferd erleichtert es dir beispielsweise, dich in deinem Körper zu verankern, im Hier und Jetzt zu bleiben oder spendet dir Halt, Trost, Sicherheit und Nähe, wenn du es grade besonders brauchst. Selbsterfahrung mit dem Partner Pferd ist unglaublich vielschichtig, es gibt noch viel mehr Aspekte, warum es sich lohnt, das Pferd mit in die Arbeit einzubeziehen. Das erzähle ich dir gerne in einer Kennenlernstunde genauer.

Ich arbeite mit dem Partner Pferd immer nur unterstützend zu einer therapeutischen Begleitung ohne Pferd, das bedeutet, dass wir uns zunächst ohne Pferd in meiner Praxis oder online kennenlernen, über deine Ziele sprechen, sogenannte Ressourcen oder Kraftquellen wiederfinden und wecken und uns gemeinsam in dein Thema und auch die Methoden, die ich anbiete, einfinden. Die Stunden am Pferd bereiten wir damit gut vor und können sie dann bewusst und fokussiert nutzen. Du darfst es dir so vorstellen, dass wir uns zunächst in einer Schnupperstunde kennenlernen und danach etwa 3 Sitzungen ohne Pferd arbeiten, dann etwa 2 Sitzungen mit Pferd und dann wieder 1 bis 2 Sitzungen ohne und dann vielleicht nochmal weiter mit und ohne Pferd in diesem Rhythmus. Meine Erfahrung ist, dass es sowohl wichtig ist, sich auf ein Ziel zu fokussieren als auch mit dem zu schwingen, was grade im Vordergrund ist. Mit dieser Mischung aus Arbeit mit und ohne Pferd können wir beidem möglichst gut gerecht werden.

Die Stunden finden in einem Rahmen statt, wo nur wir beide und das Pferd sind. Wenn es dir z.B. wichtig ist, dass niemand zuschaut, dann können wir das einrichten. Auf einem Pferdehof sind natürlich immer irgendwie auch noch andere Leute, aber wir können trotzdem einen ziemlich geschützten Rahmen herstellen.

Kosten:
Schnupperstunde & Kennenlernen (45 Min., Online): 45 EUR

Stunde 90 Min. mit Pferd: 175 EUR

Stunde 50 Min. ohne Pferd: 90 EUR

Anmeldung unter: Kontakt@nicola-muendemann.de oder 0176 363 592 73

Beginn jederzeit möglich, rund um’s Jahr!

Gemeinsam können wir es schaffen! Pferdegestütztes Geschwister-Kinder-Projekt Regensburg